Privates Tiermuseum - Kinderbauernhöfe für Kinder in Berlin Bücher zu diesem Thema kaufen

Senden Sie uns ein Foto dieser Location an info@kinderberlin.de. Wir bedanken uns mit einem Gutschein!

Kinderbauernhof Privates Tiermuseum in Berlin

 

Pinke-Panke, Pankow
ufa-Fabrik, Tempelhof
Mauerplatz, Kreuzberg
Weddinger Kinderfarm Moabiter Kinderfarm Auf dem Görlitzer
Familienfarm Lübars Privates Tiermuseum

Kinderbauernhof Privates Tiermuseum Berlin

Zum echten Geheimtipp bei Tier- und Naturfreunden aus der Umgebung hat sich das Private Museum für Tierkunde Berlin entwickelt. Komplett in Eigenregie hat Naturliebhaber Rolf Reser dieses mehr als sehenswerte Museum zum Anfassen, Lernen und Entdecken aufgebaut. Neben Schauvitrinen finden große und kleine Besucher hier außerdem eine Freilandanlage, in welcher zum Teil selten gewordene Tierarten aus nächster Nähe beobachtet werden können. Ziel des Museums ist es, insbesondere Stadtkindern die Vielfalt und Einzigartigkeit unserer Umwelt näher zu bringen. Neben lebendigen Tieren zum wortwörtlichen Anfassen bietet das Private Museum für Tierkunde einen umfassenden Schaubereich, in welchem auch heute ausgestorbene Tierrassen präsentiert werden. Ganz besonders viel Wert wird dabei auf die Vermittlung von Hintergrundwissen gelegt: In welchem Lebensraum, in welchem Biotop waren die Tiere damals zu Hause? Und welche Faktoren haben zu ihrem Aussterben geführt? Daneben finden sich auch einige vom Aussterben bedrohte Tierrassen, welche heute nur durch aufwändige Erhaltungsmaßnahmen überhaupt noch überleben können. Spannend auch die Ansiedlung von „Fremdlingen“ in unseren Gefilden, welche sich erfolgreich etablieren konnten. Fundiertes Wissen und tiefgreifende Zusammenhänge verständlich aufzubereiten ist eine der Stärken des Privaten Museums für Tierkunde in Berlin. Und selbstverständlich darf auch die Praxis, also das hautnahe Beobachten interessanter Tierarten nicht fehlen. In mehreren Schauvitrinen bietet das Museum faszinierende Tropen- und Kleintiere vom Frosch bis zum Riesentausendfüßler. Im Außengehege warten zum Teil selten gewordene Haustierrassen wie Angorakaninchen oder Geflügelarten auf einen Besuch. Höhepunkt insbesondere für die kleinen Besucher ist ein Ausflug in die Streichelanlage, wo Meerschweinchen, Kanninchen und das kuschelige chinesische Muntjak zu Hause sind. Übrigens: Auch größere Gruppen wie KITAs oder Schulklassen sind im Museum Herzlich Willkommen. Für eine fachkundige Vorbereitung inklusive Führung wird jedoch um rechtzeitige telefonische Anmeldung gebeten.

Anschrift:
Privates Museum für Tierkunde
Hranitzkystraße 3
12277 Berlin
Telefon: 030 / 7227733
Internet: http://www.pmtb.de

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 10 – 16 Uhr

Preise: Kostenloser Eintritt




Aktuelle Veranstaltungen für Kinder in Berlin

Stadt- und Freizeitparks

Natur und Umweltschutz
Tiere und Zoos

Stadtparks und Freizeitparks

Natur und Umweltschutz

Tiere und Zoos

Museen und Planetarien
Technik
Abenteuerspielplätze

Museen und Planetarien

Technik und Verkehr

Abenteuerspielplätze

Sport- und Freizeitzentren
Pflanzen und Botanik
Wildgehege

Sport- und Freizeitzentren

Pflanzen und Botanik

Wildgehege

Kinderbauernhöfe
Radio, Fernehen und Film
Zirkus und Theater

Kinderbauernhöfe

Radio, Fernsehen und Film

Zirkus und Theater

Cafes & Restaurants
Kindergeburtstag
Indoor-Spielplätze

Cafes & Restaurants  NEU

Kindergeburtstag feiern  NEU

Indoor-Spielplätze  NEU

Familienhotels
Winteraktivitaeten
Schwimmbäder

Familienhotels  NEU

Winteraktivitäten in Berlin  NEU

Schwimmbäder in Berlin  NEU

Schlechtwetter-Locations
Kinderbetreuung
Kindermode

Schlechtwetter-Locations  NEU

Kinderbetreuung  NEU

Kindermodeläden  NEU

Strandbäder
Badeseen
Flohmärkte

Strandbäder in Berlin  NEU

Badeseen in Berlin  NEU

Flohmärkte in Berlin  NEU

Grillplätze

Grillplätze in Berlin  NEU

 

| Impressum | Datenschutz

 

=