Cafes und Restaurants für Kinder in Berlin Bücher zu diesem Thema kaufen

Senden Sie uns ein Foto dieser Location an info@kinderberlin.de. Wir bedanken uns mit einem Gutschein!

Cafes und Restaurants für Kinder in Berlin

Es ist längst kein Geheimnis mehr: Im Landesvergleich gilt Berlin als echtes Paradies für Kinder und deren Familien. Nirgendwo sonst ist die Dichte an kleinen und größeren Attraktionen so hoch, gibt es Kinderbauernhöfe und - Lager in den Ferien, etliche Museen und Theater speziell für den Nachwuchs. Doch nicht nur die Freizeitbranche, auch die Gastronomie stellt sich zunehmend auf die Bedürfnisse von Eltern, Müttern und Vätern mit ihren Kindern ein. Denn während der Nachwuchs in anderen Regionen der Welt ganz selbstverständlich im Alltag mit dabei ist, gilt dies insbesondere für Gastrobetriebe in Deutschland leider noch viel zu wenig: Allzu oft werden strenge Blicke ausgetauscht, wenn das Baby schreit oder Schulkinder so gar keine Lust auf Stillsitzen beim Pastaessen haben. Ausgewiesene Kindercafés oder Restaurants extra für Kids (und deren Eltern!) haben den Bedarf erkannt und bieten neben einem umfassenden Service und passendem Angebot für große und kleine Gäste auch eine rundum entspannte, kinderfreundliche Atmosphäre zum Wohlfühlen.

Doch was macht eine wirklich kinderfreundliche Gaststätte eigentlich aus? Oftmals weist schon der Name darauf hin, dass schreiende Baby und tobende Kids hier gar kein Problem sind - und die jungen Gäste im Gegenteil sogar sehr Herzlich Willkommen. Diese entspannte Atmosphäre überträgt sich meist auch auf die anderen erwachsenen Gäste, die oftmals selbst Eltern sind oder aber Verständnis für deren besonderen Ansprüche haben. Darüber hinaus hat jedes kinderfreundliche Café, jedes Restaurant oder Bistro seinen ganz eigenen Charme: Ein Menü extra für die Kleinen, regelmäßig stattfindende Events wie Abenteuer-Brunch oder Vorlese-Abend oder ein besonders großzügiger Spielbereich zum Toben nach Herzenslust können dazu gehören. Einige Gastrobetriebe sind an bestehende Attraktionen wie Indoor-Spielplätze angeschlossen, andere befinden sich mitten auf dem Kiez - ideal, um einfach einmal zwischendurch vorbei zuschauen!

Kommen wir zur zweiten wichtigen Frage, die sich Eltern, Mütter und Väter auf der Suche nach einem Stamm-Café oder unterwegs stellen: Wo haben sich die kinderfreundlichen Cafés und Restaurants bloß versteckt? Empfehlungen anderer Eltern mit Kids, aber auch Internetforen und Bewertungsportale können ein guter Anlaufpunkt sein. Doch nicht immer sind hier wirklich viele Adressen vertreten, und auch die Informationen reichen von sehr ausführlich bis hin zu eher mager. In unserer kleinen Datenbank finden Sie deshalb eine große Auswahl an Cafés und Restaurants in ganz Berlin, die sich auf Kinder, Eltern und deren besondere Bedürfnisse eingestellt haben. Neben der Anschrift finden Sie alle Informationen, die für geplanten oder spontanen Besuch wichtig sein könnten: Das Speise- und Getränkeangebot zählt ebenso dazu wie die Spielmöglichkeiten für den Nachwuchs, und auch Extras und Besonderheiten dürfen hier nicht fehlen. Und damit die Suche wirklich kinderleicht wird, haben wir den zugehörigen Kiez schon notiert - so finden Sie auch unterwegs und auf Ausflügen eine passende Adresse ganz in der Nähe.

In den Industrieländern führt falsche Ernährung und mangelnde Bewegung, gerade bei den Kleinsten, immer häufiger zu Übergewicht im Kindesalter. Das fatale daran ist, dass sich Kinder noch nicht über die Gefahr bewusst sind und oft bereits sehr früh Anlagen zu Adipositas gelegt werden. Eltern die ihre Kinder statt mit Pausenbrot lediglich mit Geld in die Schule schicken, müssen sich nicht wundern wenn dort nur Süßigkeiten gekauft werden. Informationsseiten zu Übergewicht bei Kindern sollen helfen Eltern zu informieren und die Kinder vor Fettleibigkeit zu schützen.




Eltern-Kind-Cafe Sabberschnute
Cafe Kreuzzwerg
Kindercafe Pustekuchen
Das verrückte Piratenrestaurant
Eltern-Kind-Cafe-Charlottchen
Rappelkiste Eltern-Kind-Cafe
Kinderkulturcafe Kalimero
Cafe Schönhausen
Knilchbar
Paul und Paula
Kiiwii Familienrestaurant
Kinderwirtschaft
Kid's 1st Bio Eiscafe Kantine Deluxe Cafe FRECHDAXX

Eltern-Kind-Cafe Sabberschnute

Das Café Sabberschnute begrüßt Interessenten auf seiner Webpräsenz gleich mit einem rundum zufrieden schauenden Knirps, der sich sein Schokoeis offensichtlich so richtig hat schmecken lassen. Wie passend da der Name des ausgewiesenen Eltern-Kind-Cafés, welcher uns in etwa sagen möchte: Hier ist Schlemmen und Kleckern ausdrücklich erlaubt! Schließlich wissen Inhaberin Nicole Henschler und ihr Team, dass Babys und Kleinkinder (noch) nicht unbedingt die Manieren eines echten Gourmets aufweisen können. Macht nichts, dafür schmeckt´s hier umso besser – erstens auf Grund der rundum entspannten Atmosphäre, in der Kinder und ihre Eltern mit Gleichgesinnten klönen, spielen und natürlich genießen können. Und zweitens sorgen die liebevoll gestalteten, hellen Räumlichkeiten für angenehme Stunden. Farbenfrohe Wände, süße Lampions und kindgerechte Möbel – das Café Sabberschnute hat das Potential zum Stammlokal. Hierzu tragen auch die Familien freundlichen Öffnungszeiten bei: Montags bis Freitags sowie Sonntags ist das Café von morgens bis in die frühen Abendstunden durchgehend geöffnet. Einzig am Samstag müssen Stammgäste auf ihr Lieblingscafé verzichten. Weiterlesen...

 

Cafe Kreuzzwerg

Von Familie zu Familie: Das Café Kreuzzwerg in, na klar, Kreuzberg, ist ein echtes Familienunternehmen. Die Eltern Eileen und Tobias sowie Sohn Oskar zeichnen persönlich verantwortlich für Gestaltung und Konzept des Kinder-Kultur-Cafés. Kein Wunder also, dass Kids und Eltern hier gleichermaßen voll auf ihre Kosten kommen. Allein der Spielbereich lässt keine Wünsche offen: Hier ist genügend Platz zum Toben und Entdecken ganz nach Lust und Laune. Neben verschiedenen Spielsachen, Mini-Rutsche und Krabbelraupe steht hier sogar ein echtes Bällebad mit vielen bunten Plastikkugeln bereit. Und auf dem kleinen Segelschiff kann man in hohe See stechen – und hat ganz nebenbei noch einen tollen „Ausblick“...Besonders schön ist auch der Bereich für die Großen: Verschiedene Möbel und ganz viel Licht mit Panoramablick zur Terrasse hin schaffen ein Ambiente zum Wohlfühlen. Hier ist genau der richtige Ort, um nach Herzenslust ein gutes Buch zu lesen oder sich mit Gleichgesinnten zu unterhalten – denn Kontakte knüpfen ist im Café Kreuzzwerg nicht nur den Kleinsten vorbehalten. Weiterlesen...

 

Cafe FrechDAXX

Wie der Name es schon verrät, sind im Café FRECHDAXX die Kleinen die Größten, denn hier soll gespielt werden, während die Eltern bei einem Plausch einen Latte trinken und den leckeren selbstgebackenen Kuchen genießen oder bei einem Frühstück die Seele baumeln lassen. Waffeln, Obstteller und Gemüse zum Dippen runden die kleine Speisekarte ab. Ab dem Frühjahr bietet das Café leckeres italienisches Eis. Weiterlesen...

 

Kindercafe Pustekuchen

Das Kindercafé Pustekuchen ist eines jeder gastronomischen Kleinode, welches kleine und große Gäste gleichermaßen begeistert. Herrlich gemütlich und ein wenig altbacken wirkt die Inneneinrichtung mit weißen Landhausstühlen, urigen Bilderrahmen und Wänden in Pistazie. Ein Ambiente, in dem Wohlfühlen und Abschalten nicht schwer fällt. Ein lauschiger kleiner Außenbereich mit Buchsbaum, stilvollen Holzmöbeln und einem Sandkasten zum Buddeln und Spielen für die Kleinen unterstreicht die rundum idyllische Atmosphäre. Und während es sich Mama, Papa oder die Großeltern gut gehen lassen, gibt es für den Nachwuchs zahlreiche Spielmöglichkeiten zu entdecken. Zwischen Bällebad und Rutsche werden schnell neue Freundschaften geknüpft. Kuscheldecken, abwechslungsreiches Spielzeug, Krabbelwiese und Mini-Rutsche bringen auch den Allerkleinsten Spaß. Und wer so richtig hoch hinaus möchte, der kann im urigen Spielhaus im Schwedenstil mit rostroter Fassade toben und klettern. Ein besonderes Highlight für Groß und Klein: Hier muss niemand brav am Tisch sitzen bleiben – eine eigene Dampflok sorgt dafür, dass bestellte Kuchenstücke und frische Säfte direkt zum kleinen Gast gebracht werden! Weiterlesen...

 

Das verrückte Piratenrestaurant

Alle Mann an Bord! Das verrückte Piratenrestaurant lädt große und kleine Seeräuber zu einem kulinarischen Erlebnis der etwas anderen Art. Auf der eigenen Webseite könnt Ihr schon einmal den „Eignungstest“ für den Besuch machen – frei nach dem Motto: Seit Ihr auch wirklich verrückt genug für Speis und Trank in einer zünftigen Piratenspelunke? Mit feinen Tischmanieren können Gäste hier in jedem Fall nicht punkten. Stattdessen gilt es, zwischen gruseliger Deko mit Totenköpfen und Säbeln nicht den Mut zu verlieren – und sich von den mitunter manchmal raubeinigen Gesellen rundherum nicht den Appetit verderben zu lassen. Als Belohnung winkt ein Morgen, Nachmittag oder Abend der ganz besonderen Art, den Eltern und Kids gleichermaßen nicht so schnell vergessen werden. Weiterlesen...

 

Cafe Schönhausen

Kinder, Eltern, Familien und ihre ganz persönlichen Wünsche stehen im Café Schönhausen im Mittelpunkt. Deshalb bietet dieser Ort einfach alles, was den Aufenthalt noch angenehmer und entspannter macht: Ein liebevoll gestaltetes und urgemütliches Ambiente, eine tolle Karte für große und kleine Genießer, kinderfreundliches Personal und natürlich eine Ausstattung, die zum Spielen und Toben einlädt. Dabei versteht sich das Schönhausen nicht nur als tolles Café für die ganze Familie, sondern bietet gleichzeitig auch Laden und Veranstaltungsraum unter einem Dach. Im Café selbst ist immer genügend Platz für Kinderwagen und Co. - eine eigene „Babybar“ und viele weitere Extras sind hier eine Selbstverständlichkeit. Und während die Großen mit Gleichgesinnten ins Gespräch kommen oder sich einfach einmal nach Herzenslust entspannen können, steht den Kids ein eigenes Spielzimmer zum Toben, Spielen und Kreativwerden zur Verfügung. Weiterlesen...

 

Eltern-Kind-Cafe-Restaurant Charlottchen

Das Charlottchen ist nicht irgendein Gastrobetrieb – ganz im Gegenteil: Als Bestandteil der Integrationsgesellschaft Mosaik-Services sorgen hier behinderte und nicht-behinderte Angestellte gemeinsam für das Wohl der Gäste. Eine ausgesprochen fröhliche und freundliche Atmosphäre, in der schon so mancher Erstbesucher schnell zum Stammgast geworden ist! Als Kultur- und Begegnungsstätte bietet das Gebäude rund ums Charlottchen außerdem ein buntes Theater- und Showprogramm – abends für die großen, nachmittags für kleine Gäste. Figurentheater, Puppen- oder Schauspiel professioneller Ensembles werden hier ebenso geboten wie lustige Clowns-Nachmittage. Vor oder nach der Vorstellung ist das kinderfreundliche Restaurant dann kulinarischer Treffpunkt für die kleinen Theaterfans. Weiterlesen...

 

Kantine Deluxe

In der Kantine Deluxe (www.kantine-deluxe.de, www.facebook.com/kantinedeluxe) bereiten wir die Gerichte zu, die Kinder mögen. Unsere Currywurst, die Schnitzel, die Pizzen und die Pasta werden immer aus frischen Zutaten zubereitet und das zu attraktiven, familienfreundlichen Preisen – selbstverständlich auch als Kinderportion. Im Herzen Berlins am Alexanderplatz bieten wir dabei im Inneren unseres Restaurants ein großzügiges Platzangebot, so dass junge Familien beispielsweise problemlos ihren Kinderwagen „parken“ können. Weiterlesen...

 

Kiiwii Familienrestaurant

Eltern-Kind-Cafés gibt es inzwischen einige in Berlin, ausgewiesene Restaurants für Eltern mit Kids hingegen weniger. Das Kiiwii Familienrestaurant ist eines hiervon – und was für eines! Statt Spielecke steht kleinen Gästen hier gleich ein ganzer Indoorspielplatz zur Verfügung, welcher gegen ein kleines Entgelt genutzt werden kann. Der Clou dabei: Während die Kinder nach Herzenslust toben, spielen und klettern, haben die Eltern dank der Vollverglasung immer den Überblick. Zum Genießen lädt der rundum hell und modern gestaltete Restaurantbereich, welcher im Sommer durch eine großzügige Terrasse erweitert wird. Der spektakuläre Indoorspielplatz wartet derweil mit zahllosen Tunneln, Treppen, Brücken, Geheimgängen, Rutschen und einem Bällebad auf kleine Abenteurer zwischen etwa drei und zwölf Jahren. Weiterlesen...

 

Kinderkulturcafe Kalimero

Der Name verrät es bereits: Im Kinderkulturcafé Kalimero können kleine Gäste viel mehr erleben als bloß Kakao trinken und Kuchen essen. Ein kunterbuntes Programm mit verschiedenen Veranstaltungen und Kursen sorgt für Abwechslung – Langeweile ist hier ein Fremdwort. Doch beginnen wir einmal von ganz vorn, schließlich ist schon das Café selbst einen Besuch wert. Inhaberin July mit ihren beiden Kids und die gutgelaunte Mitarbeiterin Rosa tragen persönlich Sorge für das Wohlergehen ihrer großen und kleinen Gäste. Immer wieder kommen tolle neue Ideen hinzu, die einen Aufenthalt im Kalimero noch besser machen sollen. Eltern schätzen die großzügigen Räumlichkeiten, in denen genügend Zeit für einen entspannten Kaffee aus der Original italienischen Espressomaschine bleibt. Weiterlesen...

 

Kinderwirtschaft

So ähnlich muss sich wohl ein Kind das Paradies ausgedacht haben: Mit überaus gut gelaunten Menschen, die rund um die Uhr köstliche Leibspeisen vom Eierkuchen über Sahne-Mohn-Eis bis zur Lasagne servieren; mit einem Abenteuerland, in dem es wirklich noch etwas zu entdecken gibt und natürlich mit entspannten Eltern, die beim Spielen zugucken und es sich ebenfalls schmecken lassen. Der erste Eindruck in der Kinderwirtschaft wird sich bald bestätigen – und so manche Familie, Mama, Papa und natürlich den Nachwuchs zum Stammgast werden lassen. Denn der stylische Gastraum ist hier insbesondere für die kleinen Besucher eher nebensächlich. Für Begeisterung sorgt der 25 Quadratmeter große Spielbereich, welcher nach Plänen eines Architekturbüros entworfen wurde. Weiterlesen...

 

Knilchbar

Die Knilchbar ist ein echtes Vorbild in Sachen Eltern-Kind-Café: Nicht nur in die Berliner Top10 kinderfreundlicher Gastrobetriebe hat es dieses ganz besondere Kleinod geschafft – nein, auch die internationale Presse vom Guardian bis zu Slow Travel Berlin hat die Bar für Knilche und Gören bereits wärmstens weiterempfohlen. Was die Knilchbar so einzigartig macht? Zum Einen natürlich finden sich hier alle Kleinigkeiten, die ein Café so besonders familienfreundlich machen. Hierzu gehört ein eigenes Krabbelzimmer für die allerkleinsten Gäste, ebenso wie das phantasievoll gestaltete Spielzimmer mit urgemütlichen Sitzsäcken, Matchboxautos, Bobbycar, Lego, Puppen und natürlich einer abenteuerlicher Kletterburg - die schon so mancher Besucher gern mit nach Hause nehmen wollte! Auch das Ausguckloch in die Küche der Knilchbar lädt zum Entdecken ein. Weiterlesen...

 

Paul und Paula

Das Paul und Paula ist Café, Laden und Veranstaltungsort für große und kleine Teilnehmer in Einem. Eltern und Familien mit Kids können hier rund um die Uhr, an fünf (im Winter sechs) Tagen die Woche vorbeikommen, um in entspannter Atmosphäre selbst gemachte Speisen und Getränke zu genießen, zu spielen oder zu klönen. Der Caféraum bietet gemütliche Sitzmöbel in besonders niedriger Höhe – so können Kinder und Erwachsene auf Augenhöhe miteinander zusammen sitzen. Lässige Couches und niedliche Holzstühlchen für Kids stehen hier direkt nebeneinander. Und auch die Spielmöglichkeiten befinden sich hier im selben Raum: Für die Allerkleinsten steht eine Krabbelecke zur Verfügung, während sich Kleinkinder und größere Kids nach Herzenslust in der Spielecke austoben können. Selbstverständlich wurde auch an Wickelmöglichkeiten und Co. gedacht. Weiterlesen...

 

Rappelkiste Eltern-Kind-Cafe

Das Rappelkiste Eltern-Kind-Cafe ist einer jener Orte, an denen man sich vom ersten Moment an wie zu Hause fühlt. Und das ist auch ganz und gar beabsichtigt – schließlich hat Inhaberin Susann ihr Café ganz nach eigenen Vorstellungen und Wünschen gestaltet. Am liebsten wollte die Mama eines jungen Sohnes einen Ort wie ein Wohnzimmer schaffen – so gemütlich und entspannt wie daheim, aber trotzdem mit allem nötigen Service und Komfort, den nur ein Café bieten kann. Und dieser Plan ist vollkommen gelungen, wovon man sich bei einem Besuch des charmanten Treffpunkts überzeugen kann. In der Rappelkiste gibt es neben dem eigentlichen Café auch noch eine wunderschöne Sonnenterrasse, die bei gutem und warmen Wetter zur Verfügung steht. Hier schmecken Eis und Co. nochmal so gut. Und für die kleinen Gäste ist ebenfalls drinnen wie draußen gesorgt: Im Eltern-Kind-Café steht eine eigene Spielecke zur Verfügung, während im Sommer der kleine Spielplatz im Hof zum Austoben lädt. Weiterlesen...

 

Kis's 1st Bio-Eis-Cafe

In unserem 35 m² großen Spielzimmer können sich die Kids austoben wie Sie möchten, während Ihr in den vorderen Räumen eure Speisen und Getränke genießt und die Kids über den Bildschirm beobachtet. Natürlich könnt Ihr euch auch mit euren Speisen zu den Kids ins Spielzimmer gesellen. Das Spielzimmer wird an den besonderen Tagen eurer Liebsten ganz nach Wunsch geschmückt und verändert. Auf euren Wunsch hin, können wir auch Betreuerinnen ins Getümmel stoßen, wenn euch das lieber ist! Weiterlesen...

 

RITTER SPORT BUNTE SCHOKOWELT

Kleine und große Schokofans aufgepasst: In der Französischen Straße lädt der beliebte Hersteller Ritter Sport zu einer Verkostung der etwas anderen Art! Auf rund 1.000 Quadratmetern und drei Etagen finden sich hier verschiedene Highlights zum Entdecken, Kosten und Ausprobieren – natürlich rund um das Thema Schokolade. Schon der Eingang mit seinen kunterbunten Quadraten lässt an die berühmten Ritter Sport Tafeln erinnern. Im Inneren erwartet Euch zum Beispiel die Schokolateria, wo Ihr den zart schmelzenden Schokogeschmack einmal in flüssiger Form probieren dürft. Ihr wolltet immer schon einmal wissen, ob Eure Lieblingssorten wie Nougat oder Marzipan auch als Kakao eine gute Figur abgeben? Dann seit Ihr hier genau richtig! Eltern freuen sich über verschiedene Leckereien mit der bekannten Schokolade. Und für den großen Hunger lädt die Ritter Sport Schokolounge. Hier finden sich nicht nur süße, sondern auch herzhafte Speisen – ganz getreu der Tradition des schwäbischen Familienunternehmens. Die Gestaltung mit den berühmten bunten Quadraten verheißt Entspannung im unverwechselbaren Ritter Sport Design.

Selbstverständlich dürfen auch Wissen und Entdecken nicht zu kurz kommen in der Schokowelt: Wer immer schon einmal wissen wollte, wie die Kakaobohne eigentlich zur Schokolade wird, der sollte dem Schokopfad einen Besuch abstatten. Hier macht das Lernen zwischen Urwaldbäumen (der Heimat der berühmten Bohne!) und Schiffstankern richtig Spaß. Und um die weite Reise der Kakaobohne ganz anschaulich zu begreifen, bietet der Schokopfad seinen Besucherinnen und Besuchern einen spannenden Film im 3D-Kino. Wer jetzt immer noch nicht genug hat von dem süßen Schmelz, der sollte sich unbedingt in der Ritter Sport Schokowerkstatt anmelden. Hier bietet sich die einmalige Gelegenheit, unter fachkundiger Anleitung selbst zum Chocolatier zu werden. Gemeinsam mit anderen Kids macht das Erfinden verrückter Sorten und das Gestalten der eigenen Verpackung noch mehr Spaß! Erwachsene können ihrer Phantasie in der Schokokreation freien Lauf lassen. Auch hier finden sich ganz verschiedene Zutaten, mit welchen die persönliche Ritter Sport Schokolade versehen werden kann.

Anschrift: Ritter Sport Bunte Schokowelt, Französische Straße 24, 10117 Berlin

Internet: http://ritter-sport.de/#/de_DE/berlin/   http://schokowerkstatt-berlin.ritter-sport.de/ (Anmeldung Schokowerkstatt)

E-Mail: BunteSchokowelt@ritter-sport.de

Öffnungszeiten: Mo – Mi von 10 bis 19 Uhr; Do – Sa von 10 bis 20 Uhr; Sonntags von 10 bis 18 Uhr

Preise: Kostenloser Eintritt; 25% Rabatt auf Speisen und Getränke mit der BerlinWelcome Card. Für die Schokowerkstatt bitte vorher anmelden. Kosten pro Kind 8,00 Euro, Ermäßigter Eintritt 5,00 Euro.


Aktuelle Veranstaltungen für Kinder in Berlin

Stadt- und Freizeitparks

Natur und Umweltschutz
Tiere und Zoos

Stadtparks und Freizeitparks

Natur und Umweltschutz

Tiere und Zoos

Museen und Planetarien
Technik
Abenteuerspielplätze

Museen und Planetarien

Technik und Verkehr

Abenteuerspielplätze

Sport- und Freizeitzentren
Pflanzen und Botanik
Wildgehege

Sport- und Freizeitzentren

Pflanzen und Botanik

Wildgehege

Kinderbauernhöfe
Radio, Fernehen und Film
Zirkus und Theater

Kinderbauernhöfe

Radio, Fernsehen und Film

Zirkus und Theater

Cafes & Restaurants
Kindergeburtstag
Indoor-Spielplätze

Cafes & Restaurants  NEU

Kindergeburtstag feiern  NEU

Indoor-Spielplätze  NEU

Familienhotels
Winteraktivitaeten
Schwimmbäder

Familienhotels  NEU

Winteraktivitäten in Berlin  NEU

Schwimmbäder in Berlin  NEU

Schlechtwetter-Locations
Kinderbetreuung
Kindermode

Schlechtwetter-Locations  NEU

Kinderbetreuung  NEU

Kindermodeläden  NEU

Strandbäder
Badeseen
Flohmärkte

Strandbäder in Berlin  NEU

Badeseen in Berlin  NEU

Flohmärkte in Berlin  NEU

Grillplätze

Grillplätze in Berlin  NEU


| Impressum | Datenschutz

 

=