Snack für Zwischendurch: Gesund gerüstet für einen Tag im Grünen

Auch wenn derzeit alle Freizeitangebote wie Zoos, Kinderbauernhöfe, Kindermuseen und Kindertheater in Berlin schließen müssen, es gibt doch eine Reihe an Aktivitäten, die wir mit unseren Kids auch in dieser Zeit unternehmen können. Besonders in der aktuellen Jahreszeit, wenn die Bäume in schönem Herbstlaub strahlen und die letzten Sonnenstrahlen einen wunderschönen milden Herbsttag zaubern zieht es uns nach draußen in die Natur.

Beliebte und gesunde Snacks im Herbst

Ähnlich wie beim Sommerpicknick darf auch jetzt ein Snack für Zwischendurch nicht fehlen, wenn wir einen Tagesausflug planen. Auch wenn wir uns vielleicht nicht auf eine Decke setzen, um gemütlich zu speisen, so gibt es doch eine Reihe wirklich gesunder und leckerer Snacks, die sich bequem vorbeireiten lassen und zudem gesund sind. Kinderaugen strahlen, wenn ihr die Speisen in einer liebevoll gestalteten Mepal Lunchbox mit Namen versehen verstaut und die Kids mit dieser Dose überrascht. Zudem sind wiederverwertbare Lunchboxen nachhaltig und unterstützen uns bei der Vermeidung von Plastikmüll. So bringt ihr den Kids direkt Verantwortung für die Umwelt und Nachhaltigkeit ein Stück näher.

Leckere Powerriegel

Anstatt Müsliriegel abgepackt im Supermarkt zu kaufen, probiert doch dieses Rezept einmal aus und lasst euch überraschen wie gut die Riegel bei Kindern ankommen. Ihr braucht folgende Zutaten für 6 Riegel:

  • 50g getrocknete Cranberrys
  • 100 g gemischte Nuss- und Mandelkerne
  • 40 g kernige Haferflocken
  • 10 g gepufften Amaranth
  • 50 g braunen Zucker
  • ½ Pk. Vanillezucker
  • 40 g Ahornsirup
  • 1 El Zitronensaft
  • 25 g Kokosöl
  • Salz

Zubereitung:

Die Cranberrys, die Nüsse und die Mandeln erst klein hacken und anschließend mit den Haferflocken und dem Amaranth mischen. Anschließend den Ofen auf 180 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Jetzt den Zucker, der Vanillezucker, den Ahornsirup und den Zitronensaft in einem Topf zum Kochen bringen und das Kokosöl hinzugeben. Wenn das Öl geschmolzen ist den Topf von der Herdplatte ziehen und die Mischung aus Haferflocken und Nüssen hinzugeben und alles mit einem Kochlöffel gründlich vermengen. Die Masse nun auf das Backblech zu einem großen Quadrat formen und circa 15 Minuten backen. Nach dem Abkühlen mit einem Sägemesser zu Riegeln schneiden. Wenn diese vollständig ausgekühlt sind in die Lunchbox und fertig sind die Powerriegel für ihren Einsatz :).

Obst-und Gemüse Schnitze für Kids

Neben den energiereichen Riegeln darf natürlich Obst- Und Gemüse als Vitaminlieferant besonders im Herbst nicht fehlen. Denn jetzt beginnt die Erkältungs- und Grippezeit und wir alle können die wichtigen Vitamine gut gebrauchen. Äpfel und Karotten haben jetzt Saison und vorbereitet in mundgerechte Portionen sagen die Kids bestimmt nicht nein. Wer seine Kids überraschen möchte, der kann den Apfel doch einmal zum „Zauberapfel“ schneiden- ich bin sicher den kennt ihr alle noch aus eurer Kindheit, oder? Auch Paprika und Gurke wird von vielen Kindern gerne roh gegessen und eignen sich als Snacks zum Mitnehmen.

Fazit

Der Herbst lockt uns nach draußen, also auf, plant einen Ausflug mit den Kids. Es bedarf natürlich einer kleinen Vorbereitung, wenn man einen Tag im Grünen plant- doch in entsprechenden Lunchboxen lassen sich das frische Obst und Gemüse wunderbar mitnehmen und einem gesunden Snack für einen Tag im Grünen steht nichts mehr im Wege. Viel Spaß beim austesten ;).

 

Kommentarfunktion ist deaktiviert